Die Erde im Maßstab eines Dorfes

Hallo! Wenn man die Weltbevölkerung auf die Größe eines Dorfes mit 100 Einwohnern reduziert, dabei aber die proportionalen Verhältnisse beibehält, so würde die Bevölkerung dieses Dorfes so aussehen:

57 Asiaten, 21 Europäer, 14 Amerikaner (Nord und Süd), 8 Afrikaner.
52 sind Frauen und 48 sind Männer.
89 sind heterosexuell und 11 sind homosexuell.
6 von ihnen würden 59 % des gesamten Weltkapitals besitzen und alle 6 wären aus den USA.
80 hätten unzureichende Lebensverhältnisse.
70 könnten nicht lesen und schreiben.
50 müssten täglich hungern.
Jährlich 1 stirbt und 2 werden geboren.
1 hätte einen PC.
1 (nur einer!) würde über eine hohe Bildung verfügen.

Wenn man die Welt von diesen Gesichtspunkten sieht, wird klar, dass der Bedarf an Solidarität, Verständnis, Ausdauer und Bildung sehr hoch ist.
Denke daran!
Wenn du heute gesund aufgewacht bist, bist du glücklicher als 1.000.000 Menschen auf dieser Welt, die die nächsten 7 Tage nicht überleben werden.
Wenn du noch nie einen Krieg, die Einsamkeit einer Gefängnisstrafe, Agonie, Folter oder Hunger erlebt hast, bist du glücklicher als 500.000.000 Menschen auf dieser Welt.
Wenn du ohne Angst vor Strafe oder Tod in die Kirche gehen kannst, bist du glücklicher als 3.000.000.000 Menschen auf dieser Welt.
Wenn sich in deinem Kühlschrank Essen befindet, du Kleidung, ein Dach über dem Kopf und ein Bett hast, bist du reicher als 75 % aller Menschen auf dieser Welt.
Wenn du ein Bankkonto, Geld im Portemonnaie und ein bisschen Kleingeld im Sparschwein hast, gehörst du zu den 8 % der am besten versorgten und gesicherten Menschen dieser Welt. 

Irgend jemand hat irgendwann folgendes gesagt:

Arbeite so, als ob du kein Geld brauchst!
Liebe so, als ob dir noch nie jemand Schmerz zugefügt hat!
Tanze so, als ob niemand guckt!
Singe so, als ob niemand hört!
Lebe so, als ob auf der Erde das Paradies ist!

(E-Mail eines unbekannten Verfassers und Kommentar von Sergej Melcher)

zurück